SWIM THE OPEN WATER

banner-triathlon-open-water-DE
banner-triathlon-short-distance-DE
banner-triathlon-long-distance-DE

Du tauchst in die Fluten, schwimmst kraftvoll durch das Wasser. Du trittst hart in die Pedale und brichst den Wind. Du rennst, bist eins mit dem Boden, Schritt für Schritt, meilenweit. Du weißt, dass es nicht einfach ist, aber du wirst es schaffen. Du weißt, dass jedes Rennen eine Chance ist, dich mit anderen zu messen, aber in erster Linie misst du dich selbst. Du bereitest den Wettkampf bis ins letzte Detail vor: du kontrollierst, was du isst, kümmerst dich um deine Ausrüstung und um alles, was du brauchst, um während des gesamten Rennens mit genug Flüssigkeit versorgt zu sein – alles muss perfekt sein. Du nimmst all deine Konzentration zusammen; du stellst dir die Strecke bis zur Ziellinie vor und freust dich auf diesen großartigen Tag. Obwohl dich viele andere Sportler umgeben, weißt du, dass du allein bist. Wenn du startest, löst sich die Spannung, die Muskeln beginnen zu arbeiten und dein Adrenalinspiegel steigt. Auf deinen Körper zu hören ist deine einzige Taktik: beschleunigen, verlangsamen, beschleunigen, verlangsamen, immer mit maximaler Konzentration. Selbst wenn die Müdigkeit einsetzt und die Atmung immer schwerer wird, bringst du Höchstleistung: die echte Befriedigung erreichst du, wenn du dein Bestes gibst. Bis zur Ziellinie.

Neueste Beiträge